Navigation
Malteser Altenstadt

Erste Hilfe-App der Malteser kann Leben retten

06.11.2020
Die Erste Hilfe-App der Malteser führt Schritt für Schritt durch die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe und Ersten Hilfe bei Kindernotfällen. Foto: Malteser
Die Erste Hilfe-App der Malteser führt Schritt für Schritt durch die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe und Ersten Hilfe bei Kindernotfällen. Foto: Malteser

Im Notfall ist schnelle Hilfe wichtig. Da sind Ersthelfer die Personen, die über Leben und Tod entscheiden können. Die Erste Hilfe-App der Malteser hilft mit den wichtigsten Themen rund um Erste Hilfe und Erste Hilfe bei Kindernotfällen: Schritt für Schritt, praxisnah und leicht verständlich. 

 

Bei Unsicherheit bietet die Erste Hilfe-App der Malteser Unterstützung bei den wichtigsten Themen rund um Erste Hilfe und Erste Hilfe bei Kindernotfällen kom-pakt auf einen Blick. Die interaktiven Sofortmaßnamen führen Schritt für Schritt durch einen Notfall. „So werden beispielsweise die drei Maßnahmen aufgelistet, um das Bewusstsein zu prüfen: ansehen, ansprechen und anfassen“, sagt Andreas Trog, Diözesanausbildungsreferent der Malteser in der Diözese Mainz. „Mit Erklärungen unterlegte Bilder demonstrieren die Handgriffe bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung. So kann man mit den Erste Hilfe-Tipps Kenntnisse und Fähigkei-ten wieder auffrischen und vertiefen.“ Zudem ist es möglich, direkt den nächsten Kurs bei den Maltesern in der Nähe zu buchen. Somit leistet sie einen kleinen Bei-trag zur Sicherheit der Bevölkerung. „Die App kann unterstützend eingesetzt wer-den. Wir empfehlen immer den Besuch eines Erste Hilfe-Kurses“, betont Andreas Trog. Die Erste Hilfe-App der Malteser ist kostenlos für iOS und Android im jeweiligen App-Store abrufbar.

 
Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE10370601201201212525  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7