Navigation
Malteser Altenstadt

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Junge Eltern, Babysitter, Großeltern, Tagesmütter: Hier lernen Sie richtig zu handeln, wenn Not am Kind ist.
Helfen, wenn Not am Kind ist Ihr Kind macht die ersten Schritte und geht auf Entdeckungsreise. Gegenstände werden angefasst und in den Mund genommen. Aber Vorsicht! Bei kindlichen Expeditionen sind Fehler vorprogrammiert.
Ob als junge Eltern, fürsorgliche Großeltern oder engagierte Babysitter: Damit Sie gewappnet sind, wenn Not am Kind ist, bieten wir Malteser spezielle Kurse für Erste Hilfe bei Kindernotfällen an.

Inhalte der Kurse (vier Doppelstunden):

  • Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Pseudokrupp
  • Asthma und Allergien

An wen richtet sich der Kurs?

  • Eltern
  • Erzieher
  • Großeltern
  • Babysitter
  • Jugendgruppenleiter
  • Betreuer
  • Personen, die beruflich mit Kindern zu tun haben

Termine 2019 auf Anfrage unter Tel.: 06047/954860.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Marcus Gonschorek
Leiter Katastrophenschutz und Ausbildung
Tel. (06047) 95486-0
Fax (06047) 95486-29
marcus.gonschorek(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE10370601201201212525  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7