Navigation
Malteser Altenstadt

Freiwilligendienste

Der Malteser Hilfsdienst in Altenstadt ist Dienstleister im Sozialen Bereich im Wetteraukreis. Wir bieten jungen Menschen, zwischen 18 und 27 Jahren Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr an. Interessierte, die älter als 27 Jahre sind, können bei uns einen Bundesfreiwilligendienst ableisten.

  • Zeigen Sie Mut zum sozialen Engagement
  • Arbeiten Sie mit Menschen und tun etwas Sinnvolles nach der Schule
  • Nutzen Sie Ihre Chancen zur beruflichen Orientierung
  • Werden Sie finanziell selbständig
  • Die Dauer des FSJ wird Ihnen als Vorpraktikum für soziale Berufe angerechnet oder als Wartezeit bei Studiengängen

Die Begleitung behinderter Kinder in Schulen mit integrierter Betreuung gehört zum primären Aufgabenfeld unserer Freiwilligen.

Ein FSJ läuft bei uns in der Regel für 12 Monate, kann aber um 6 Monate verlängert werden. Die Freiwilligen werden zu Beginn in einem 2-wöchigen Seminar auf die kommende Aufgabe vorbereitet. Dann arbeiten sie unter fachlicher Anleitung in Vollzeit (Arbeitszeitkonto mit 39 Sollstunden / Woche) in dem jeweiligen sozialen Einsatzfeld. Der Urlaubsanspruch beträgt 26 Tage für ein Jahr und ist primär in den Hessischen Schulferien zu nehmen.

Da das FSJ als Bildungsjahr angelegt ist, werden in insgesamt 5 Seminarwochen über das Jahr verteilt die Praxiserfahrungen reflektiert und vertieft. Es findet dabei auch ein Austausch und Lernprozess zu allgemeinen, gesellschaftspolitischen, ethischen und persönlichen Themen statt. Freude und Spaß bei der sozialen Arbeit und im Gemeinschaftserleben kommen dabei nicht zu kurz. Alle anfallenden Kosten für die Seminare wie Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten werden vom Malteser Hilfsdienst getragen.

Weiter Informationen finden Sie in unserem Flyer.

  • Schulintegrationsdienst (Betreuung von geistig und / oder körperlich behinderten Schülern während des Unterrichts)
  • Fahrdienst (Betreuung und Beförderung von geistig und / oder körperlich behinderten Menschen jeden Alters)
  • Betreuung von geistig und / oder körperlich behinderten Kindern / Jugendlichen Zuhause oder bei Freizeitaktivitäten

Je nach individuellem Förderbedarf der Schülerinnen und Schüler unterstützen Integrationshelfer durch pflegerische Leistungen sowie einfache Hilfestellungen bei lebenspraktischen Tätigkeiten, so dass der Besuch der Schule trotz körperlicher, motorischer und / oder geistiger Beeinträchtigungen möglich wird.

  • ein aufgeschlossenes, motiviertes Team
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein Taschengeld in Höhe von 310 €
  • eine Aufwandsentschädigung für Unterkunft in Höhe von 140 €
  • Zahlung der kompletten Sozialversicherung

Detailliertere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

  • Führerschein Klasse B
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • hohe Sozialkompetenz
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • freundliches Auftreten

Ihr Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder Email an:

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Carmen Meyer
Vogelsbergstraße 46
63674 Altenstadt
Carmen.Meyer(at)Malteser(dot)org

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Carmen Meyer
Leiterin Soziale Dienste
Tel. (06047) 95486-0
Fax (040) 694597-17288
carmen.meyer(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE10370601201201212525  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7